Küchenmaschine im Test

0
188

Zehn Tage mit dem Thermomix

Redakteurin Lisa Welzhofer hat den Thermomix 10 Tage lang getestet. Foto: Screenshot

Redakteurin Lisa Welzhofer hat den Thermomix 10 Tage lang getestet.
Für die einen ist er der Schlüssel zu gesunder Ernährung, für die anderen der Totengräber kreativer Kochkunst: der Thermomix. Wir haben die Küchenmaschine im Alltag getestet.

Stuttgart – Während der Thermomix wie von allein, schnell und gesund kocht, hat der Besitzer Zeit für sich und andere Dinge,so lautet die Werbebotschaft des Herstellers Vorwerk. Fans loben außerdem: Mit dem Thermomix koche man öfter und entscheide selbst, welche Zutaten hineinkommen. Außerdem könnte mit der Maschine jeder kochen, weil sie ihren Benutzer Schritt für Schritt durch das Rezept führt.

Auf der anderen Seite stehen die Kritiker: Sie monieren, dass durch das Gerät die Kreativität in der Küche und die Optik der Gerichte leide. Außerdem sei die Maschine in den oberen Stufen sehr laut und viele Gerichte schmeckten ähnlich.

Fakt ist: Alle 25 Sekunden wird irgendwo auf der Welt ein Thermomix verkauft.

Unsere Redakteurin Lisa Welzhofer hat das Gerät zehn Tage lang im Alltag zuhause getestet. Und hier Lisa Welzhofers persönliches Fazit nach 10 Tagen Test:

Positiv:

+ Ich habe öfter gekocht.

+ Ich habe neue Rezepte ausprobiert.

+ Ich habe mich an Neues gewagt, zum Beispiel Mehl zu mahlen.

+ Ich hatte Zeit für anderes, während der Thermi zuverlässig gekocht hat.

Negativ:

– Der Thermomix ist laut und platzraubend.

– Immer nur an einer Maschine zu stehen ist langweilig, wie Fließbandarbeit.

– Der Navi-Effekt: Man hört auf, in der Küche selbstständig zu denken.

– Abends nach der Arbeit zu kochen, stresst mich auch mit Thermomix.

– Der Preis ist mir zu hoch.

Fazit: Ich kann verstehen, dass sich Menschen einen Thermomix kaufen, weil er das Leben erleichtert. Und wenn Menschen zu ihrem Auto eine innige Beziehung aufbauen, warum dann nicht auch zu ihrem Thermi!? Aber ich kann ohne ihn weiterleben.

Und wenn Ihnen dieser Artikel gefallen hat, dann melden Sie sich für unseren Newsletter an. So verpassen Sie ab jetzt keine Neuheiten mehr von Uns.

Name

Email

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here